Archiv für August 2008

30. August-Tag ohne Abschiebung-Leipzig

30. August – Tag ohne Abschiebung

Überall in Deutschland und Österreich wird am 30. August 2008 gegen die Migrationspolitik
Deutschlands und der EU protestiert. Aktionen an Abschiebeknästen, bei
Ausländerbehörden, auf Flughäfen und öffentlichen Plätzen sind geplant.
Der Protest richtet sich nicht nur gegen die staatliche Diskriminierung durch Sondergesetze
wie Residenzpflicht und das Asylbewerberleistungsgesetz. Auch sollen die
institutionalisierten Selektionen von EinwanderInnen, das Abschiebesystem und die
Mechanismen der Migrationskontrolle sowie gesellschaftliche Homogenitätsvorstellungen
und rassistische Ressentiments thematisiert werden. (mehr…)